Sucht-Hilfe-Angebote in Mainz

Informationen in Leichter Sprache

Im Bereich Sucht-Hilfe gibt es viele Angebote in Mainz.
Menschen mit Sucht-Problemen, Angehörige oder andere Personen
können Hilfe bei unterschiedlichen Stellen bekommen.

Die Angebote sind kostenfrei und nur für Menschen aus Mainz.
Auf Wunsch werden die Gespräche anonym geführt.
Das bedeutet: Sie müssen Ihren Namen nicht angeben.
Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Jugend- und Drogen-Beratungsstelle BRÜCKE

Die Mitarbeitenden von BRÜCKE beraten Menschen bei Problemen
mit Sucht, mit Drogen oder bei Entwicklungs-Störungen.
Entwicklungs-Störungen sind Nerven-Krankheiten.
Bei den Betroffenen ist zum Beispiel das Gedächtnis,
die Sprache oder das soziale Verhalten gestört.

BRÜCKE bietet Einzel-Beratungen und Gruppen-Beratungen.
Bei Bedarf ist auch eine Nachsorge möglich,
also eine Unterstützung nach der akuten Sucht.
Außerdem gibt es bei BRÜCKE Angebote der Sucht-Vorsorge
für verschiedene Personen-Gruppen.

Die Schuldner-Beratung von BRÜCKE berät süchtige Menschen,
die außerdem noch Schulden haben.
Andere Schuldner-Beraterinnen und -Berater
können sich bei BRÜCKE informieren und weiterbilden.

Hier sind die Kontakt-Daten von BRÜCKE:
Jugend- und Drogenberatungsstelle BRÜCKE
Münsterstraße 31
55116 Mainz
Telefon: 06131 23 - 45 77
E-Mail: beratungsstelle@bruecke.mainz.de

Wohnprojekt BASIS

Drogen-abhängige Frauen und Männer
können nach einer stationären Therapie
zur Nachbehandlung in das Wohnprojekt BASIS gehen.

Im Wohnprojekt BASIS gibt es eine Wohngemeinschaft
und das Betreute Einzelwohnen für ehemalige Drogen-Abhängige.
Die ehemaligen Bewohnerinnen und Bewohner können hier
auch später noch Beratung und Hilfe bekommen.

Hier sind die Kontakt-Daten von BASIS:
Jugend- und Drogenberatungsstelle BRÜCKE –
Teilstationäres Wohnprojekt BASIS

Münsterstraße 31
55116 Mainz
Telefon: 06131 23 - 45 77
E-Mail: wohnprojekt-basis@stadt.mainz.de

Café BALANCE

Das Drogen-Hilfe-Zentrum Café BALANCE
ist ein Angebot für Erwachsene, die Drogen nehmen.
Das Angebot ist leicht nutzbar und offen.

Im Drogen-Hilfe-Zentrum gibt es Not-Schlafplätze.
Die Besucherinnen und Besucher können hier
Hilfe bei Krisen und Alltags-Problemen bekommen.

Hier sind die Kontakt-Daten von BALANCE:
Café BALANCE
Augustusstraße 29a
55131 Mainz
Telefon: 06131 57 47 84
E-Mail: cafe.balance@stadt.mainz.de
Internet: https://www.cafe-balance.de

Sitemap